Kachelofen

Der Kachelofen

Ein Speicherofen

Beim Kachelofen oder gemauerten Ofen handelt es sich um einen keramischen Speicherofen, der nach den neuesten Bestimmungen (Verordnung 15a) handwerklich mit mineralischen Speichermaterialien errichtet wird. Es werden zusätzlich keramische Züge oder ein KMS-Zugsystem (Keramik-Modul-Speicher) nachgeschaltet, um die bestmögliche Heizleistung zu erreichen.

Die Wärme, die bei der Verbrennung der eingelegten Holzmenge entsteht, wird bis ca. 90 % zeitverzögert von 12 bis 24 Stunden durch Strahlungswärme wieder über die Hülle an den Raum abgegeben.

Diese Strahlungswärme hat dieselbe natürliche Wellenlänge wie Sonnenstrahlen und wird deshalb von uns Menschen als besonders wohltuend und angenehm empfunden.

Bei den meisten Grundöfen findet man heute bereits Heiztüren mit Sichtglas vor, um auch den Blick auf die lodernden Flammen zu genießen.

Exklusives Wohnen
mit dem Kachelofen

Die Wärme des Feuers spüren

Die Gestaltungsmöglichkeiten eines Kachelofens sind (beinahe) unendlich ...

Wollen Sie einen Kachelofen oder einen Kaminofen oder eine Kachel-Durchheizherd? Kein Problem, bei einem persönlichen Projektgespräch mit uns erfahren Sie alles über die Voraussetzungen, Planungsabläufe und Förderungsmöglichkeiten für Ihren Ofen aus Scharnstein.

Wir beraten Sie gerne zu Ihren Wünschen und Projekten mit dem Kachelofen aus Scharnstein. Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

Standort

Hauptstraße 12
4644 Scharnstein

So erreichen Sie uns

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
+43 664 103 41 86

Schauraum

Termin
nach telefonischer Vereinbarung


© DESIGNKERAMIK :: Andreas Steffl. Alle Rechte vorbehalten.
Gestaltung easy4U